Nikolaikirche

Zeitz, Deutschland

Beitragsbild

Beschreibung

Die Nikolaikirche in Zeitz hat ihren Ursprung 1891. An dieser Stelle hatte schon vorher eine Kirche gestanden, welche aber 1823 abgerissen wurde. Architekt der Kirche in Klinkerbauweise war Karl Memminger. Zwei der drei Glocken stammten aus dem 15. Jahrhundert und wurden aus dem Zeitzer Dom hier eingebaut. 1

Aufgrund des sandigen Untergrundes gab es oft statische Probleme, so dass die Kirche aufgrund der Baufälligkeit seit Beginn der 1970er Jahre nicht mehr genutzt werden konnte. 1998 schlug zudem ein Blitz in den Glockenturm ein, sodass in diesem ein Brand ausbrach. Eine Glocke fiel deswegen vom Turm in das Kirchenschiff. Die kleinste Domglocke verscholl dann in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die beiden anderen kehrten später wieder ins Torhaus des Zeitzer Doms ein. 1

Die Kirche steht weiterhin leer und zerfällt zusehends. 1

Ich freue mich auf Ergänzungen und Kommentare  zum Thema.

Kommentare

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

= Quelle ist auf eine externe Webseite verlinkt. Es gilt der Haftungsausschluss .